Akademie>Aktuelle Trainings
Datenschutz:     Notwendige Cookie's    aktiviert   |   Statistiken, Marketing, ...     deaktiviert
Aktuelle Trainings
Ausbildungspaket | ITKwebcollege.EDV-Sachverständiger (IHK)
Dauer: 30 Unterrichtseinheiten (a ca. 45 Minuten, Details unter Inhalt und Wichtige Informationen)
Start: Der Einstieg in diese Online-Trainingsreihe ist jederzeit möglich.

Ziel
Inhalte
Wichtige Informationen
Sie haben Fragen?
Ziel dieser Online-Ausbildungsreihe ist, Sie auf die Ausübung der Tätigkeit als EDV-Sachverständiger (m/w/d) vorzubereiten. Hierzu werden Ihnen die Form, die Anforderungen und die Normen, sowie die Arbeitstechniken vermittelt, die für eine professionelle Bearbeitung entsprechender Projekte notwendig sind.

Parallel zum beschriebenen Praxiswissen werden Sie auf die Zertifizierung der IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland GmbH vorbereitet, mit dessen bestehen Sie den Titel EDV-Sachverständiger (IHK) erlangen.

Übersicht über das Sachverständigenwesen

  • Definition „Sachverständige(r)“
  • Anforderungen an Sachverständige
  • Art von Sachverständigen (selbsternannte, zertifizierte, öffentlich bestellt und vereidigte Sachverständige)
  • Übersicht über die Sachverständigenausbildung
  • Ablauf der Qualifizierung und Prüfung

Leistungen des Sachverständigen (allgemein)

  • Die typischen Leistungen im Einzelnen
  • Wer benötigt diese Leistungen in welchen Situationen
  • Was sind demgegenüber keine sachverständigen Leistungen

Sachverständigen-Einsatz außerhalb von Streitfällen

  • Beratung und Begleitung von IT-Projekten
  • Unterstützung bei Sanierungen von IT-Projekten im kritischen Status
  • Überwachung laufender IT zur Vermeidung einschleichender Sicherheitsprobleme
  • IT-Sicherheit – Beratung und Prävention
  • Unterstützung zur technischen Erfüllung von Datenschutzanforderungen
  • Wertermittlung/Wertgutachten
    • Begriffsklärung | Bewertung von Systemen, Software und Projekten
    • Anschaffungswert | Neuwert | Zeitwert | gemeiner Wert | Restwert
    • Rumpfwert | Wiederbeschaffungswert
    • Wiederherstellungskosten
    • Wertermittlung von Individualsoftware (Ertragswert|Substanzwert)
    • Wertermittlung von Standardsoftware
    • Wertermittlung von Daten
  • Versicherungsgutachten

Sachverständigen-Einsatz bei Streitfällen im Privatauftrag

  • Erstattung von Privatgutachten in strittigen Situationen
  • Zustandssicherung
  • Verfahren außergerichtlicher Streitbeilegung (Mediation, Schlichtungsverfahren, Schiedsverfahren, Schiedsgutachten)

Der Sachverständige im Privatauftrag

  • Unterscheidung Privatauftrag, Gerichtsauftrag
  • Sinn von Privataufträgen
  • Die Würdigung von Privatgutachten im Gerichtsverfahren
  • Haftung des Sachverständigen als Privatgutachter insbesondere Dritthaftung
  • Der Sachverständigenvertrag
  • Die richtige Formulierung des Gutachtenauftrages
  • Die richtige Formulierung der Auftragszweckes
  • Rechte und Pflichten des Sachverständigen
  • Rechte und Pflichten des Auftraggebers
  • Honorar und Vorschuss

Der Sachverständige im Gerichtsauftrag

  • Gerichte und Instanzen
  • Gerichte, die EDV-Sachverständige beauftragen
  • Auswahl des Sachverständigen durch das Gericht
  • Rechte und Pflichten des Sachverständigen
  • Honorierung (JVEG)
  • Gutachten aus rechtlicher Sicht
  • Haftung des Sachverständigen im Gerichtsauftrag
  • Sprachgebräuche

Der Auftragseingang

  • Im Privatauftrag
  • Im Gerichtsauftrag

Die Tatsachenaufnahme mittels Laboruntersuchung

  • Wann sind Tatsachenaufnahme durch Laboruntersuchung sinnvoll/notwendig
  • Formalien im Privatauftrag
  • Formalien im Gerichtsauftrag
  • Vorgehensweise

Die Tatsachenaufnahme mittels Ortstermin

  • Wann sind Tatsachenaufnahmen mittel Ortstermin sinnvoll/notwendig
  • Terminabsprachen
  • Der Ablauf
  • Das Auftreten und Verhalten des Sachverständigen im Ortstermin
  • Regeln bei Teilnahme mehrere Parteien
  • Vermeidbare Fehler des Sachverständigen beim Ortstermin

Aufbau und Inhalt von Sachverständigengutachten

  • Allgemeines
  • Kapitel 1: Der Auftrag
  • Kapitel 2: Grundlagen/Basis des Gutachtens
  • Kapitel 3: Gutachtengegenstand
  • Kapitel 4: Feststellungen zu den einzelnen Fragen/Behauptungen
  • Kapitel 5: Gutachtenergebnis
  • Allgemeine Regeln
  • Deckblatt
  • Schlussinformationen

Vorgehensweise zur Gutachtenerstellung

  • Arbeitsschritte
  • Gutachten richtig formulieren - worauf es ankommt

Der Gerichtstermin

  • Inhaltliche Vorbereitung
  • Mentale Vorbereitung
  • Der Ablauf des Gerichtstermins
  • Verhalten des Sachverständigen im Gerichtstermin

Das Sachverständigenbüro

  • Betriebswirtschaft des Sachverständigen
  • Unternehmensform
  • Erfüllung der Verschwiegenheitspflichten
  • Sicherheit und Organisation im Unternehmen
  • Eigenwerbung des Sachverständigen
  • Verbinden von Geschäften
  • Wie kommt der Sachverständige an Aufträge
  • Die Mitarbeiter des Sachverständigen

Zusammenfassung: Die Sünden des Sachverständigen und deren Vermeidung

Prüfungsvorbereitung

Für die Prüfungsvorbereitung ist ein Training vorgesehen. Je nach Schwierigkeitsgrad der IHK-Prüfung wird die Prüfungsvorbereitung evtl. um 1-2 Trainingseinheiten erweitert.

Zielgruppe

  • IT-Spezialisten, die sich als Sachverständige betätigen möchten.
  • Bereits tätige Sachverständige zur Aktualisierung ihrer Kenntnisse.

Voraussetzung

Die Teilnehmer sollten eine mehrjährige theoretische und praktische Berufserfahrung im IT- und/oder TK-Umfeld nachweisen können.

Weitere wichtige Informationen

Ihr Trainer: Dipl.-Ing. Wolfgang Lehnigk-Emden

Er ist seit über 30 Jahren Inhaber des Ingenieur- und Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. Wolfgang Lehnigk-Emden und seit über 30 Jahren als Sachverständiger tätig. Er trägt den Titel Von der IHK Koblenz öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme der Informationsverarbeitung und ist zudem Mitglied verschiedener Prüfungsausschüsse für IT-Berufe der IHK-Koblenz. Seit über 25 Jahren ist er darüber hinaus im Einsatz als Mitglied von Schlichtungsteams in Schlichtungsverfahren und gutachterlichen Schiedsverfahren.

Leistung und Ablauf

Im Rahmen dieser Ausbildungsreihe erhalten Sie direkten Zugriff auf 30 Online-Trainings mit einer durchschnittlichen Dauer von je ca. 45 Minuten zzgl. Diskussionsrunde

Alle Trainings können von bis zu fünf Teilnehmern Ihres Unternehmens live besucht werden. Weitere Teilnehmer Ihres Unternehmens können, z.B. durch Einsatz eines Beamers, sehr gerne in die Trainingsreihe mit eingebunden werden.

Aufzeichnungen

Alle Trainings werden aufgezeichnet und stehen Ihnen kurz nach der Live-Durchführung für mind. sechs Monate als Video-Download zur Verfügung (.MP4). Somit ist gewährleistet, dass Sie auch langfristig die Informationen der Trainings nutzen können, die Sie nicht live besuchen konnten.

Zertifikate

Alle Teilnehmer erhalten pro Unterrichtseinheit (live oder per Aufzeichnung) eine Teilnahmebestätigung. Zudem erhalten Sie am Ende der Ausbildungsreihe eine abschließende Teilnahmebestätigung, mit der die Teilnahme an der kompletten Ausbildungsreihe nachgewiesen werden kann.

1 Optionale Leistung

Am Ende der Online-Ausbildung haben Sie optional die Möglichkeit ein Examen der IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland GmbH abzuschließen. Das Examen wird als Online-Prüfung zur Verfügung gestellt.

Im Erfolgsfall erhalten Sie von der IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland GmbH das Zertifikat EDV-Sachverständiger (IHK).

Die Kosten pro Examen betragen 250,00 EUR (Wiederholungsexamen werden mit je 100,00 EUR berechnet).

Allgemeine Bedingungen und Copyrights

Die Teilnahme beginnt mit Buchung und endet nach sechs Monaten automatisch. Die Verrechnung erfolgt mit Buchung mit einer Frist von 7 Tagen per E-Mail. Der Video-Download (.MP4) aller Trainings wird mind. sechs Monate bereitgestellt. Alle Leistungen gelten ausschließlich für oben benannten Kunden. Eine Weitergabe der Leistungen an Dritte ist nicht gestattet. Das Copyright © aller Trainings inklusive aller Unterlagen und Aufzeichnungen obliegt der ITKservice GmbH & Co. KG. Eine Vervielfältigung ist nur für den internen Gebrauch des Kunden gestattet.

Inhaltliche Änderungen und Terminverschiebungen vorbehalten.

Sie haben Fragen - wir beraten Sie gerne

Unsere Kontaktdaten:

ITKservice GmbH & Co. KG
Fuchsstädter Weg 2
97491 Aidhausen

Ansprechpartner(in):    Anne Hirschlein, Christoph Holzheid
Telefon: 09526 95 000 57
E-Mail info@ITKservice.NET




Für diese Veranstaltung wurden keine vergleichbaren Ausbildungsalternativen hinterlegt.

Preis: 1.590,00 € zzgl. MwSt. (1.892,10 €)

Interesse?


Bitte beachten Sie unsere AGB





Weitere wichtige Informationen
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
ITKservice GmbH & Co. KG
09526 95 000 60
info@itkservice.net
Fuchsstädter Weg 2
97491 Aidhausen
© 2021 | ITKservice GmbH & Co. KG Icons made by www.flaticon.com