Akademie>Aktuelle Trainings
Datenschutz:     CMS-Notwendige Cookie's    aktiviert   |   Statistiken, Marketing, ...     deaktiviert
Aktuelle Trainings
Ausbildungspaket | ITKwebcollege.ADMIN | 2020 Start

Ausgewählter Termin: ab 01.09.2019 im Internet   (Online-Ausbildung)   
Dauer: (detailierten zeitlichen Ablauf siehe unter Wichtige Informationen)

Ziel
Inhalte
Wichtige Informationen
Sie haben Fragen?
Mit der Ausbildungsflatrate wird allen Teilnehmern eine kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeit angeboten, mit der man sich langfristig auf mehrere offizielle Examen vorbereiten kann – die beste Möglichkeit, um die erworbenen Kompetenzen optimal zu dokumentieren.
Die Ausbildungsflatrate für alle Ihre IT-Administratoren | Allgemeine Informationen
Top qualifizierte Administratoren sind vielseitig einsetzbar, haben eine sehr hohe Auslastung und erlösen überdurchschnittliche Stundensätze im Servicebereich. Um jedoch die wichtigsten Kernkompetenzen solch guter Administratoren zu erreichen, muss sehr viel Wissen aufgebaut und wenn möglich mit anerkannten Zertifizierungen dokumentiert werden.

Beispiele:
  • Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) | Microsoft Windows Server
  • Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) | Core Infrastructure
  • Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) | Productivity
  • Microsoft Certified Associate (MCA) | Modern Desktop Administrator
  • Microsoft Certified Associate (MCA) | Messaging Administrator
  • Microsoft Certified Associate (MCA) | Teamwork Administrator
  • Microsoft Certified Associate (MCA) | Azure Administrator
  • Microsoft Certified Associate (MCA) | Security Administrator
  • Microsoft Certified Expert (MCE) | Enterprise Administrator
  • Microsoft Certified Expert (MCE) | Azure DevOps Engineer
  • VMware, Veeam, Citrix, …
Eine gute Lösung um dieses Ziel zu erreichen bietet die Online-Ausbildungsreihe .ADMIN. Mit dieser IT-Ausbildungsflatrate für IT-Administratoren werden kontinuierlich tiefgreifende theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt. Zudem werden alle Teilnehmer auf wichtige IT-Zertifizierungen vorbereitet, die Ausbildungskosten des Unternehmens auf einen Bruchteil reduziert und gleichzeitig die Ausfallzeiten für Ausbildungen erheblich minimiert – die perfekte Lösung für alle IT-Systemhäuser!
Wichtigste Informationen zum Ablauf der Trainingsreihe
Ziel Mit der Ausbildungsflatrate wird allen Teilnehmern eine kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeit angeboten, mit der man sich langfristig auf mehrere offizielle Examen vorbereiten kann – die beste Möglichkeit, um die erworbenen Kompetenzen optimal zu dokumentieren.
Zielgruppe Diese Ausbildungsreihe richtet sich an alle Administratoren in den Bereichen Installation, Konfiguration und Betrieb von IT-Systemen, Netzwerken und Cloud-Diensten.
Basis Betriebssystemkenntnisse (Windows, Windows-Server) sind von Vorteil aber nicht vorgeschrieben.
Anzahl, Dauer und Durchführung: In Summe werden in dieser Ausbildungsreihe pro Jahr ca. 80 Online-Trainings durchgeführt. Alle Live-Trainings finden immer dienstags und donnerstags ab ca. 17:00 Uhr statt. Für jedes Einzeltraining müssen Sie (inkl. Diskussionsrunde (Chat)) ca. 45-60 Minuten einplanen.

Ausgenommen sind Feiertage, Ostern, Pfingsten, Weihnachten und eine vierwöchige Sommerpause.
Terminänderungen vorbehalten.
Aufzeichnung Alle Einzeltrainings werden mitgeschnitten und kurz nach der Durchführung zum Video-Download bereitgestellt (als .mp4, bis mind. sechs Monate nach Vertragsende). Somit ist gewährleistet, dass Sie auch langfristig alle Informationen dieser Trainingsreihe nutzen können.
Teilnehmer Alle Online-Trainings dieser Reihe werden für bis zu fünf Mitarbeiter des Kunden freigeschaltet. Jeder bekommt einen individuellen Login, mit dem Downloads realisiert oder Teilnehmerzertifikate erstellt werden können. Zudem können alle Trainings - z. B. durch Nutzung der Videomitschnitte – von allen Mitarbeitern des Kunden genutzt werden.
Nachweise Alle Teilnehmer erhalten pro Online-Ausbildung eine Teilnahmebestätigung. Zudem erhalten Sie am Ende einiger Einzelreihen eine abschließende Bescheinigung, mit der die Teilnahme an der entsprechenden Ausbildungsreihe nachgewiesen werden kann.

Option Prüfung Nach einigen Ausbildungen besteht die Möglichkeit eine offizielle Prüfung abzuschließen. Für alle Microsoft-Examen werden diese bei vielen Pearson VUE Testcentern angeboten. Zur optimalen Vorbereitung empfehlen wir die Prüfungsvorbereitungs-Plattform www.CertBase.de.
Die Prüfungen sind optional und kostenpflichtig und kein Bestandteil der hier angebotenen Leistung.

Allgemeine Informationen
Bergriffserläuterungen
EXAM
Name der Ausbildung oder Name des Examens
NO
Teil
Info
xx | yy
EXAM Falls das Training zu einem Examen führt, wird rechts neben EXAM die Examensnummer dargestellt. Bei NO kann mit der Ausbildungsreihe kein Examen abgeschlossen werden.
Info Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zu der Ausbildungsreihe. Beispiele:
Geplanter Start zeigt mit dem darunterliegenden Datum den geplanten Termin an, an dem die Ausbildung startet. In Durchführung bedeutet, dass das Training aktuell und bis zum darunterliegenden Datum live durchgeführt wird. Trainings mit Direkter Download, können direkt vollständig heruntergeladen und zur sofortigen Weiterbildung genutzt werden.
XX Beschreibt wie viele Unterrichtseinheiten bis zum Vertragsende durchgeführt werden. Sollte die Anzahl kleiner sein, als YY, wird die Ausbildung zwar im Vertragszeitraum begonnen, aber nicht vollständig abgeschlossen.
YY Beschreibt, wie viele Unterrichtseinheiten für diese Ausbildungsreihe angesetzt sind.
Teil Beschreibt, wie viele rollenbasierte Einzelabschnitte untergliedert sind.
NEU: rollenbasierte Microsoft Zertifizierungen
Von Microsoft gibt es seit Ende 2018 rollenbasierte Zertifizierungen, deren Fokus auf Kenntnisgewinn und Konzeption liegt und besser an spezifischen Jobrollen orientiert ist. Hierzu sind diese Ausbildungen meist in mehrere Einzelabschnitte untergliedert, die wie folgt dargestellt sind - Beispiel:
Examen Teil
Titel des Teilabschnittes
Dauer: Gesamtanzahl der UE des Teilabschnittes | Anzahl der UE, die bis zum vorläufigen Vertragsende enthalten sind.
Beschreibung des Teilabschnittes.
UE = Unterrichtseinheit = ca. 45 Minuten zzgl. Diskussionsrunde.
Rot = das Training ist noch nicht abgeschlossen.
Grün = das Training steht zur Nutzung direkt zur Verfügung (.mp4).
Grau = das Training wird bis zum vorläufigen Vertragsende nicht vollständig durchgeführt.
Leistungen | Themenschwerpunkte der .ADMIN Online-Ausbildungsreihe (Auszug)
Microsoft Windows Server 2019
EXAM
Upgrading Your Skills to MS Windows Server 2019
NO
Online | Geplanter Start
03.09.2019
16 | 16
Sie administrieren bereits Microsoft Windows Server? Wenn ja, dann machen Sie mit dieser Ausbildungsreihe den nächsten Schritt - hin zum Microsoft Windows Server 2019. Lernen Sie einfach, kompakt und praxisorientiert alle Neuerungen und alle wichtigen Funktionen des neuen Microsoft Servers kennen.
EXAM
Installation, Konfiguration und Verwaltung von MS Server 2019
NO
Online | Geplanter Start
31.03.2020
08 | 16
Diese Trainingsreihe legt den Fokus auf die Installation, Konfiguration und die Verwaltung von Microsoft Windows Server 2019.
Microsoft Certified Associate (MCA) | Modern Desktop Administrator
Zertifizierungspfad
MD-100
MD-101
MCA | Modern Desktop Administrator

Als Modern Desktop Administrator sind Sie für die Bereitstellung, Konfiguration, Absicherung, Verwaltung und Überwachung von Geräten und Clientanwendungen in einer Unternehmensumgebung zuständig, einschließlich der Identitätsverwaltung, Zugriffsrichtlinien und Updates, sowie für das Design und die Implementierung einer Gerätestrategie in Zusammenarbeit mit einem Enterprise Administrator.

Die Bereitstellung, Konfiguration und Wartung von Windows-10- und Nicht-Windows-Geräten und -Technologien gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Der Schwerpunkt liegt mehr auf den Clouddiensten als auf den Technologien für die On-Premises-Verwaltung.

EXAM
Windows 10
MD-100
T01 - T04
Online | Geplanter Start
10.09.2019
12 | 15
MD-100 T01
Installing Windows 10
Dauer: 3 UE | In der .ADMIN-Reihe (direkter Download, .mp4) enthalten: 3 UE
Im ersten Abschnitt der Ausbildungsreihe erfahren Sie, wie man Installationsaufgaben im Zusammenhang mit Windows 10 unterstützt. Sie lernen, Windows-10-Betriebssysteme installieren und anpassen zu können. Weitere Themen sind das neue Windows-Servicing-Modell und Methoden, um Windows aktuell zu halten. Abschließend werden gängige Aufgaben nach der Installation vorgestellt.
MD-100 T02
Configuring Windows 10
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 6 UE
Das zweite Kapitel der Ausbildungsreihe behandelt die mit Windows 10 verbundenen Konfigurationsaufgaben. Zu den vermittelten Kenntnissen gehören die Verwaltung von Speicher, Dateien, Treibern und Druckern sowie die Konfiguration der Netzwerkkonnektivität für Windows 10. Ein weiteres Thema ist die Verwaltung und Bereitstellung von Anwendungen.
MD-100 T03
Protecting Windows 10
Dauer: 3 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 3 UE
Im Fokus dieses Abschnittes steht das absichern und schützen von Daten. Sie lernen gängige Methoden für Authentifizierung und Zugriffssteuerung kennen und erfahren, wie man Datei- und Ordnerberechtigungen konfiguriert sowie Sicherheitsrichtlinien erstellt. Des Weiteren werden verschiedene Arten von externen Bedrohungen und die Vorteile von Features wie Verschlüsselung und Firewalls sowie Tools wie Windows Defender vorgestellt.
MD-100 T04
Maintaining Windows 10
Dauer: 3 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 0 UE
Im letzten Teil der Ausbildungsreihe geht es um die Verwaltung und das Troubleshooting von Windows 10. Sie erhalten einen tiefen Einblick in die Architektur und Tools, die für Verwaltung, Überwachung und Troubleshooting von Betriebssystem, Apps und Hardware zum Einsatz kommen. Sie lernen proaktive Methoden kennen und erfahren wie man gängige Probleme verhindert.

Ab 01.09.2020 werden weitere Ausbildungen zur Vorbereitung auf die Examen MD-100 und MD-101 durchgeführt, so dass Sie mit der weiteren Nutzung der .ADMIN-Ausbildungsreihe Microsoft Certified Associate (MCA) | Modern Desktop Administrator werden können.

Microsoft Certified Associate (MCA) | Azure Administrator
Zertifizierungspfad
AZ-103
MCA | Azure Administrator

Als Azure Administrator sind Sie verantwortlich für Implementierung, Überwachung und Wartung von Microsoft-Azure-Lösungen einschließlich Diensten in Bezug auf Rechenleistung, Speicher, Netzwerk und Sicherheit.

EXAM
Microsoft Azure Administrator
AZ-103
T01 - T05
Online | In Durchführung
bis 21.04.2020
15 | 15
AZ-100 T01
Managing Azure Subscriptions and Resources
Dauer: 3 UE
Sie lernen Azure-Abonnements zu verwalten, einschließlich Zugriff, Richtlinien und Compliance, Nutzung von Diensten und Kostenschätzung. Sie erfahren, wie man Cloudressourcen mithilfe von Benutzer- und Gruppenkonten verwaltet und wie man den passenden Zugriff für Azure-AD-Benutzer, -Gruppen und -Dienste durch rollenbasierte Zugriffskontrolle gewährt. Auch die wichtigsten Überwachungstools einschließlich Azure-Alarm und -Aktivitätsprotokoll werden vorgestellt. Es gibt eine Einführung in die Protokollanalyse und die Nutzung für die Abfrage und die Analyse von operativen Daten. Schließlich lernen Sie das Azure-Resource-Manager-Bereitstellungsmodell und die Arbeit mit Ressourcen, Ressourcengruppen und ARM-Vorlagen kennen. Da es sich bei dieser Trainingsreihe um das erste in der Reihe für die Azure-Administrator-Prüfungen handelt, enthält es einen erheblichen Anteil an grundlegendem Inhalt als Vorbereitung auf die weiterführenden Themen. Unter anderem erhalten Sie Tipps und Tricks für die Arbeit mit dem Azure-Portal sowie eine Einführung in wichtige Tools, die in einer Azure-Umgebung zum Einsatz kommen, z.B. Cloud Shell und Resource Explorer.
AZ-103 T02
Implementing and Managing Storage
Dauer: 3 UE
Im zweiten von fünf Abschnitten lernen Sie, Azure-Speicherlösungen für verschiedene Szenarien zu implementieren. Sie erfahren, wie man Speicherkonten erstellt, Speicher für virtuelle Maschinen, BLOB-Speicher, Azure-Dateien und strukturierten Speicher implementiert sowie Speicher absichert, überwacht und verwaltet.
AZ-103 T03
Deploying and Managing Virtual Machines
Dauer: 3 UE
Hier lernen Sie unter anderem virtuelle Maschinen als Teil einer Infrastructure-as-a-Service (-IaaS)-Infrastruktur erstellen und verwalten zu können sowie ihre On-Premises-Umgebung als Vorbereitung des Verschiebens von Ressourcen in die Cloud bezüglich der Eignung für virtuelle Maschinen zu bewerten. Weitere Themen sind das Erstellen und Bereitstellen von virtuellen Maschinen in Azure und die Konfiguration der Networking- und Speicherkomponenten virtueller Maschinen.
AZ-103 T04
Configuring and Managing Virtual Networks
Dauer: 3 UE
Sie lernen wie man virtuelle Azure-Netzwerke (VNets) konfiguriert und verwaltet. Themen sind unter anderem Netzwerkkomponenten, IP-Adressierung und Netzwerkroutingoptionen. Die Implementierung von Azure-DNS-Domänen, -Zonen und -Auflösungsmethoden kommt ebenso zur Sprache wie die Konfiguration von Netzwerksicherheitsgruppen, Serviceendpunkten, Protokollierung und Netzwerktroubleshooting. Abschließend wird die Implementierung von Standortkonnektivitätsschemata einschließlich VNet-to-VNet-Verbindungen und virtuellem Netzwerkpeering behandelt.
AZ-103 T05
Manage Identities
Dauer: 3 UE
Unter anderem lernen Sie Azure Active Directory (AD) zu verwenden, um ein cloudbasiertes Mehrmandantenverzeichnis- und -identitätsverwaltungssystem bereitstellen zu können. Neben den Unterschieden zwischen Azure AD und Active Directory Domain Services (AD DS) werden auch die Unterschiede in der Funktionalität der verschiedenen Azure-AD-Editionen vorgestellt.
Microsoft Certified Associate (MCA) | Messaging Administrator
Zertifizierungspfad
MS-200
MS-201
MCA | Messaging Administrator

Ein Messaging Administrator ist für die Bereitstellung, Konfiguration, Verwaltung und das Troubleshooting von Empfängern, den Berechtigungen, dem Mailschutz, dem Mailfluss und von öffentlichen Ordnern sowohl in On-Premises- als auch Cloudumgebungen zuständig.  Zu seinen Tätigkeiten gehören auch die Verwaltung von Nachrichtenschutz und Messaginginfrastrukturen sowie hybride Konfiguration und Migration. Darüber hinaus implementiert und verwaltet er Disaster Recovery, Hochverfügbarkeit und den Clientzugriff.

EXAM
Planning and Configuring a Messaging Platform
MS-200
T01 - T03
Online| Geplanter Start
15.10.2019
12 | 18
MS-200 T01
Understand Modern Messaging Infrastructure
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 6 UE
Hier werden die Architektur einer modernen Messaging-Infrastruktur mit Exchange Server und Exchange Online sowie die Bereitstellung des Messagings in verschiedenen Szenarien und Organisationen vorgestellt. Sie werden durch den anfänglichen Bereitstellungsprozess geführt und lernen Verwaltungstools kennen. Sie erfahren, wie man verschiedene Arten von Empfängern sowie Exchange-Server-Postfachdatenbanken erstellt und verwaltet. Abschließend geht es um Organisationseinstellungen wie Authentifizierung für die Messaging-Umgebung, die Konfiguration von Quotas für Benutzer und Föderation.
MS-200 T02
Messaging Client Access and Mail Flow
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 6 UE
Sie lernen wie Microsoft Exchange Server den Zugriff auf Postfächer für verschiedene Clients bereitstellt und wie Sie mobile Geräte verwalten. Ein weiteres Thema ist der Nachrichtentransport in einer Exchange-Server-Organisation. Sie lernen, Transportdienste planen, konfigurieren und verwalten zu können, um eine effiziente Kommunikation zwischen Ihren Exchange-Servern, Exchange Online und anderen Mailservern im Internet zu ermöglichen. Abschließend wird das Troubleshooting der Transportdienste in verschiedenen Szenarien behandelt, sodass Sie eine verlässliche Messaging-Infrastruktur zur Verfügung stellen können.
MS-200 T03
Managing Messaging High Availability and Disaster Recovery
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 0 UE
Sie lernen traditionelle und moderne Lösungen für Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery für das Messaging kennen. Während Exchange Server traditionelle Konzepte wie RAID-Systeme für den Speicher, Blockgerätereplikation und Archivierung mithilfe von externem Speicher unterstützt, bietet das System auch Lösungen wie kontinuierliche Replikation und Retention, die direkt in die Nachrichtendatenbanken eingebaut sind. Sie erfahren wann welche Lösung eingesetzt werden sollte, wie man eine Bereitstellung plant und die Implementierung durchführt.

Ab 01.09.2020 werden weitere Ausbildungen zur Vorbereitung auf die Examen MS-200 und MS-201 durchgeführt, so dass Sie mit der weiteren Nutzung der .ADMIN-Ausbildungsreihe Microsoft Certified Associate (MCA) | Messaging Administrator werden können.

Microsoft Certified Associate (MCA) | Teamwork Administrator
Zertifizierungspfad
MS-300
MS-301
MCA | Teamwork Administrator

Als Microsoft 365 Teamwork Administrator sind Sie für die Konfiguration, Bereitstellung und Verwaltung von Office-365- und Azure-Arbeitslasten für eine effiziente und effektive Zusammenarbeit zuständig. Sie verwalten Apps, Dienste und die unterstützende Infrastruktur, um Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Außerdem verwalten, migrieren und sichern Sie SharePoint (online, on-premises und hybrid) sowie OneDrive und Teams. Des Weiteren kennen Sie die Integrationspunkte mit folgenden Apps und Diensten: Office, PowerApps, Flow, Yammer, Microsoft Graph, Stream, Planner und Project sowie Apps und Dienste von Drittanbietern.

EXAM
Deploying Microsoft 365 Teamwork
MS-300
T01 - T04
Geplanter Start
17.09.2019
16 | 18
MS-300 T01
Managing O365 Content Services
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 6 UE
Sie lernen wie man SharePoint Site Collection und OneDrive for Business plant, konfiguriert und verwaltet, um moderne Inhaltsdienste zu ermöglichen, die den Inhaltslebenszyklus transformieren. Insbesondere geht es um die SharePoint-Seitenstruktur und SharePoint Hub Sites. Außerdem werden Best Practices für die Einführung und Bereitstellung von OneDrive for Business im Unternehmen vorgestellt. Sicherheit und Überwachung in SharePoint Online und OneDrive for Business sind weitere Themen.
MS-300 T02
Managing SharePoint Online
Dauer: 3 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 3 UE
Sie lernen Benutzerprofile und Apps mithilfe geeigneter Berechtigungseinstellungen zu verwalten. Des Weiteren geht es um die Planung und Konfiguration verwalteter Metadaten, der Business Connectivity Services und der Suche, um Inhalte über Office 365 hinweg finden, nutzen und verwalten zu können.
MS-300 T03
Enabling MS Teams for Collaboration
Dauer: 3 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 3 UE
Sie lernen Teams planen, bereitstellen und verwalten zu können. Einen Schwerpunkt stellt die Beziehung von Teams mit SharePoint, OneDrive und Office-365-Gruppen dar. Des Weiteren werden Best Practices für die Einführung und Bereitstellung von Teams im Unternehmen vorgestellt. Schließlich geht es um Gastrichtlinien und Datengovernance für Teams-Daten.
MS-300 T04
Enabling Office 365 Workloads for Collaboration
Dauer: 6 UE | In der .ADMIN-Reihe (bis 31.08.2020) enthalten: 4 UE
Hier erfahren Sie, wie man Office-365-Features wie Yammer, Stream, PowerApps und Flow nutzt, um die Produktivität im Unternehmen zu verbessern. Sie evaluieren verfügbare Toolsets für die Zusammenarbeit und analysieren Geschäftsanforderungen. Außerdem lernen Sie, Governance für die digitale Transformation zu planen und zu entwickeln.

Ab 01.09.2020 werden weitere Ausbildungen zur Vorbereitung auf die Examen MS-300 und MS-301 durchgeführt, so dass Sie mit der weiteren Nutzung der .ADMIN-Ausbildungsreihe Microsoft Certified Associate (MCA) | Teamwork Administrator werden können.

VMware [6.7]
EXAM
Installation, Konfiguration und Verwaltung von
VMware [6.7]
NO
Online-Training
Direkter Download
10 | 16
Der Schwerpunkt liegt auf der Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware vSphere, bestehend aus VMware ESXi und VMware vCenter Server. Sie erwerben eine solide Grundlage für die Administration einer vSphere-Infrastruktur in einem Unternehmen beliebiger Größe.

Weitere wichtige Hinweise
Alle in diesem Dokument dargestellten Ausbildungen können für die Fortbildung aller Mitarbeiter Ihres Unternehmens genutzt werden. Für alle Live-Trainings können Sie bis zu fünf Personen benennen, die zu jedem einzelnen Training individuell eingeladen werden.

Examen können vom Hersteller eingestellt / abgekündigt werden. Es gibt keine Garantie, dass die Examen zum Zeitpunkt der Buchung, bzw. am Ende der entsprechenden Ausbildungsreihe noch aktiv, bzw. vom Hersteller für die Erreichung eines Titels zugelassen sind.

VMware-Zertifizierungen
Für die Erlangung einer VMware-Zertifizierung, muss eine Original VMware-Ausbildung bei einem autorisierten Trainingscenter durchgeführt werden. Somit werden Sie mit den VMware-Online-Ausbildungsreihen zwar auf die Installation, Konfiguration, Wartung und Optimierung von VMware vorbereitet, dieses Wissen berechtigt aber nicht zur Teilnahme an einer offiziellen Prüfung.

Inhaltliche Änderungen und Terminverschiebungen vorbehalten
Wir behalten uns vor, jederzeit inhaltliche Änderungen vorzunehmen oder zeitliche Abläufe anzupassen. Grund hierfür könnten beispielsweise Änderung eines Zertifizierungspfades sein, oder neue Themen, die wegen ihrer Wichtigkeit kurzfristig in das laufende Programm integriert werden müssen. Auch der Wegfall einer geplanten Reihe ist denkbar, beispielsweise wenn das Produkt abgekündigt wird.

Microsoft Windows Server 2019
Leider wurde (Stand März 2019) von Microsoft noch kein Examen zum Server 2019 veröffentlicht. Sobald hier eine Freigabe erfolgt, werden die Ausbildungsinhalte der beiden Server 2019 Ausbildungsreihen direkt so angepasst, dass auch die entsprechenden Examen abgeschlossen werden können.
Allerdings seht aktuell noch nicht fest, ob es zum Server 2019 ein oder mehrere Examina geben wird. Auch eine mögliche MCA / MCSA 2019 Zertifizierung wurde von Microsoft noch nicht bestätigt. Somit kann aktuell noch nicht garantiert werden, dass die beiden Reihen mit einem offiziellen Microsoft Examen abgeschlossen werden können. Für diesen Fall, werden die prüfungsorientierten Unterrichtseinheiten so gestaltet, dass diese durch zusätzliche praktische Übungen ergänzt werden.

Microsoft Azure
Im März 2019 hat Microsoft die Inhalte der Examen AZ-100 und AZ-101 im neuen Examen AZ-103 kombiniert. Daher ist – jetzt neu – die Zertifizierung zum MCA) | Azure Administrator mit nur einem Examen (AZ-103) statt mit zwei Examen (AZ-100 und AZ-101) möglich.
Zum Start der Online-Ausbildungsreihe AZ-103 wurde der erste Teil noch auf Basis des Examens AZ-100 durchgeführt, welcher inhaltlich vergleichbar zum ersten Teil der Vorbereitung auf das Examen AZ-103 ist.
Die inhaltlichen Beschreibungen der Reihe AZ-103 wurden auf Basis des Examens AZ-100 erstellt. Sie können sich durch das neue Examen AZ-103 noch ändern.

An Feiertagen, in den Oster-, Pfingst- und Weihnachtsferien und in einer vierwöchigen Sommerpause (August) werden keine Online-Trainings durchgeführt.

Zielgruppe

Diese Ausbildungsreihe richtet sich an alle Administratoren in den Bereichen Installation, Konfiguration und Betrieb von IT-Systemen, Netzwerken und Cloud-Diensten.

Voraussetzung

Betriebssystemkenntnisse (Windows, Windows-Server) sind von Vorteil aber nicht vorgeschrieben.

Weitere wichtige Informationen

Leistung und Ablauf

Mit der Buchung der Online-Ausbildungsreihe .ADMIN | Die Ausbildungsflatrate für IT-Administratoren erhalten oben benannte Teilnehmer (TN 1-5) einen Zugriff auf Online-Trainings für IT-Administratoren. Sie werden für alle Live-Trainings freigeschaltet, die vom 01.09.2019 bis einschließlich 31.08.2020 jeden Dienstag und Donnerstag um 17:00 Uhr durchgeführt werden1. In Summe mind. 80 Online-Trainings. Die durchschnittliche Dauer jedes einzelnen Online-Trainings (UE=Unterrichtseinheit) beträgt ca. 45 Minuten mit anschließender Diskussionsrunde. Die Themenschwerpunkte liegen in der Server-, Client- und Cloud-Technologie (u.a. der Microsoft Server 2019, Azure, Windows 10, Office 365, Exchange, SharePoint, VMware, …).

1Ausgenommen sind Feiertage, Ostern, Pfingsten, Weihnachten und eine vierwöchige Sommerpause (August). Terminänderungen vorbehalten.

Aufzeichnungen

Alle Trainings dieser Ausbildungsreihe werden aufgezeichnet und kurz nach der Durchführung zum Download zur Verfügung gestellt (Freischaltung für alle Teilnehmer bis mind. 28.02.2021).

Zertifikate

Alle Teilnehmer erhalten pro Online-Ausbildung (live oder per Aufzeichnung) eine Teilnahmebestätigung.

Ausbildungssprache

Alle Trainings werden in Deutsch durchgeführt. Unterlagen und Übungsmaschinen können in englischer Sprache dargestellt werden.

Allgemeine Bedingungen und Copyrights:

Die Vereinbarung der .ADMIN Ausbildungsflatrate für IT-Administratoren beginnt am 01.09.2019, läuft bis einschließlich 31.08.2020 und verlängert sich ab 01.09.2020 für eine Jahresgebühr von 948,00 EUR (≙ 79,00 EUR pro Monat) jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, falls diese nicht drei Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird (je zum 31.05.). Mit jeder Verlängerung ist die Live-Teilnahme an zusätzlich 80 Online-Trainings für Administratoren möglich. Alle Leistungen gelten für oben genannten Kunden. Die Verrechnung erfolgt als Jahresgebühr (= 12x 79,00 EUR = 948,00 EUR) durch die ITKservice GmbH & Co. KG. Alternativ kann die Jahresvereinbarung auch quartalsweise (= 4x 249,00 EUR = 996,00 EUR pro Jahr) oder monatlich per Abbuchung (= 12x 89,00 EUR = 1.068,00 EUR pro Jahr) abgerechnet werden. Auch eine Ratenzahlung ist möglich (4x 237,00 EUR = 948,00 EUR pro Jahr, zahlbar ab Start der Ausbildung, in den folgenden vier Monaten).

Sie haben Fragen - wir beraten Sie gerne

Unsere Kontaktdaten:

ITKservice GmbH & Co. KG
Fuchsstädter Weg 2
97491 Aidhausen

Ansprechpartner(in):    Anne Hirschlein, Christoph Holzheid
Telefon: 09526 95 000 57
E-Mail info@ITKservice.NET




Für diese Veranstaltung wurden keine vergleichbaren Ausbildungsalternativen hinterlegt.

Preis: 1.188,00 € zzgl. MwSt. (1.413,72 €)

Interesse?


Bitte beachten Sie unsere AGBs





Weitere wichtige Informationen
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
ITKservice GmbH & Co. KG
09526 95 000 60
info@itkservice.net
Fuchsstädter Weg 2
97491 Aidhausen
© 2019 | ITKservice GmbH & Co. KG